Das Spendenformular von Altruja.

Freiberger Lebensmittel, tegut… und die Kunden spenden 13.350 Euro an die Stiftung UNESCO – Bildung für Kinder in Not

 

„Wir freuen uns, dass wir nicht nur mit guten Lebensmitteln, sondern auch mit unserem sozialen Engagement helfen können. Denn das Programm „Lichtblicke für die Kinder aus La Estrella“ der Stiftung UNESCO – Bildung für Kinder in Not setzt sich für die am leichtesten verwundbaren Mitglieder der Gesellschaft - die Kinder – ein. Es ist eine unverzichtbare und wichtige Stütze“, berichtet Wolfgang Rose, tegut… Bereichsleiter Einkauf /Category Management Lebensmittel. „Wir möchten uns bei dem Pizzahersteller Freiberger, den Kunden und bei tegut… von Herzen bedanken, dass mit dem Projekt „Eine Pizza von Kindern für Kinder“ rund 13.350 Euro gesammelt werden konnten“, so Thomas Goesmann, Geschäftsführer der Stiftung UNESCO – Bildung für Kinder in Not. 

Hoffnung auf drei Pfeilern

2015 feiert die ZF Friedrichshafen AG ihr 100-jähriges Jubiläum. Grund genug, auch notleidenden Menschen einen Grund zur Freude zu bereiten.

 

Gemeinsam mit der ZF Friedrichshafen AG und dem Verein "ZF hilft e.V." initiiert die Stiftung UNESCO anlässlich des 100-jährigen Unternehmensjubiläums von ZF in 2015 ein Bildungsprogramm der Extraklasse: 100 Jahre – 100 Schulen in Armutsregionen weltweit.

Weltweit werden 100 Schulen neugebaut oder die Unterrichtsqualität in bereits bestehenden Schulen gesteigert. Zudem werden 100 Schulen mit Fahrrädern ausgestattet und somit die Mobilität der Schüler entscheidend erhöht.

Wir werden Euch hier regelmässig über dieses außergewöhnliche Projekt informieren.

 

Nachfolgend einen Presseartikel über unsere Partnerschaft mit ZF:

Trauer und Fassungslosigkeit

Die Stiftung UNESCO ist zu tiefst bestürzt, fassungslos und sprachlos über den Flugzeugabsturz von 4U 9525 von Barcelona nach Düsseldorf.

 

150 Menschen starben bei dem furchtbaren Flugzeugabsturz in Südfrankreich. Schmerzvoll mussten wir feststellen, wie schnell das Leben zu Ende sein kann. Unser Mitgefühl und Beileid gilt allen Angehörigen, Freunden, Bekannten, Mitschülern und Kollegen der Opfer. Unsere Gedanken und Gebete gelten Ihnen.