Das Spendenformular von Altruja.

FAI rent-a- Jet AG unterstützt Aufklärungskampagne gegen Ebola-Virus

In Kooperation mit der Stiftung UNESCO – Bildung für Kinder in Not unterstützt FAI ein Projekt zur Aufklärung und zum Schutz der Bevölkerung in gefährdeten Grenzregionen des Senegals

Seit vielen Jahren unterstützt Dr. Siegfried Axtmann mit seinem Unternehmen FAI rent-a- Jet AG die Stiftung UNESCO als zuverlässiger und treuer Partner in zahlreichen Projekten im Senegal. Um eine Ausweitung der Ebola-Epidemie auf den Senegal, der unmittelbar an die von Ebola betroffenen Länder grenzt, zu verhindern, fördert FAI rent-a-jet ein großangelegtes Präventionsprogramm in der Casamance, im Süden der Republik Senegal. Unter anderem werden in diesem Programm das Gesundheitspersonal und die lokale Bevölkerung über das Virus und seine Übertragungswege aufgeklärt.

Die Stiftung UNESCO und die Menschen im Senegal sind Herrn Dr. Axtmann mit seinem Unternehmen FAI rent-a-jet für seine erneute Hilfe zutiefst dankbar.

 

Weitere Informationen finden Sie hier

Schenken Sie zu Weihnachten Perspektiven

Wir haben wichtige Päckchen für notleidende Kinder und Menschen zusammengestellt

 

Weihnachten sollte für alle Kinder auf dieser Welt ein Fest der Liebe, Freude und Hoffnung sein. Doch sieht die Realität für tausende Kinder und Jugendliche leider ganz anders aus. Armut, Hunger, Krankheit und Not prägen ihren Alltag.

Mit unserem Spendenweihnachtsbaum können Sie wichtige Maßnahmen in unseren Projekten unterstützen.

Wählen Sie ein Geschenk aus - helfen kann so einfach sein und macht glücklich!


Zu unserem Spendenweihnachtsbaum


Weihnachts-Spendenaktion 2014

Auch 2014 unterstützt das Medienhaus Bauer mit der Weihnachts-Spendenaktion die Stiftung UNESCO – Bildung für Kinder in Not.

Ich bin stolz und sehr dankbar für die langjährige Medienpartnerschaft mit der Recklinghäuser Zeitung. Seit 2001 unterstützen die Leser und Leserinnen in der Vorweihnachtszeit verschiedene Projekte der Stiftung UNESCO. Dank des herausragenden Engagements der Verlagsführung und der LeserInnen konnten unter anderem Projekte in Brasilien, Ägypten, Tibet, Haiti und Bhutan erfolgreich initiiert und unterstützt werden. Die Erlöse der diesjährigen Weihnachtsspendenaktion fließen in verschiedene Projekte in der Casamance im Senegal. So äußerte sich UNESCO Sonderbotschafterin Ute-Henriette Ohoven zum diesjährigen Auftakt unserer gemeinsamen Weihnachtaktion.

 

Aktuelle Artikel der Recklinghäuser Zeitung finden Sie hier

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite